Teilnahmegebühren - 31. Kongress der Deutschen Kontinenz Gesellschaft

 

 

   Mitglied

    Nichtmitglied

Ärzte, Apotheker, Industrievertreter

     100 €

              130 €

Assistenzärzte1

       70 €

                90 €

Physiotherapeuten

       40 €

                50 €

Pflegepersonal1

       40 €

                50 €

Studenten1

       20 €

                20 €

 
Fortbildung für Pflegekräfte & Assistenzpersonal (inkl. Teilnahme am 31. Kongress)
 

 

   Mitglied

    Nichtmitglied

Physiotherapeuten

       40 €

                50 €

Pflegepersonal1

       40 €

                50 €

 
89. Seminar des AK Urologie (inkl. Teilnahme am 31. Kongress und Fortbildung für Pflegekräfte & Assistenzberufe) 
 

 

   Mitglied & Nichtmitglied

 

Ärzte, Apotheker, Industrievertreter

      140 €

              

Assistenzärzte1

      100 €

              

Physiotherapeuten

       55 €

              

Pflegepersonal1

       55 €

              

 

1Bitte der Anmeldung eine entsprechende Bescheinigung beilegen

 

Workshops

 

    Mitglied & Nichtmitglied

 

Praktische Urodynamik für Ärzte²,³

       50 €

 

Heil- und Hilfsmittelverschreibung durch eine Fachärztin für Physikalische und Rehabilitative Medizin, einen Urologen und einen Industrievertreter erklärt²,³

       50 €

 

Altersveränderungen im Ultraschall: ein interaktives Quiz²,³

       50 €

 

Praktische Urodynamik für Assistenzpersonal²,³

       30 €

 

Koloproktologie für Gynäkologen und Urologen²,³

       50 €

 

Pelvic Floor Sonographie²,³

       100 €

 

Sakrale Neuromodulation bei Stuhl- und Blasenentleerungsstörung²,³

       50 €

 

Aktivität und Kontraktionsformen der Beckenbodenmuskulatur im Alltag und Training²,³

       30 €

Operative Urogynäkologie²,³

       50 €

 

Pessartherapie²,³

       50 €

 

Kommunikation mit dem inkontinenten/fremdkulturellen/schwierigen Patienten für Pflegende²,³

       30 €

 

 

²Teilnahme ist nur in Verbindung mit der Kongressanmeldung möglich
³Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine rechtzeitige Anmeldung ist erforderlich